Selbstregulation

Innere Ressourcen stärken

Glastonbury - Avalon

Meditation

              Transformation

                                     Entfaltung

Ich biete spirituelle Reisen nach Avalon an. An drei/vier Tagen besuchen wir Glastonbury, eine Stadt in Südengland, sowie evt. Stonehenge und Avebury.

Ich möchte mit Euch meine Leidenschaft für dieses tolle Land teilen. Schon seit Jahren fühle ich eine innere Stimme, die mich zu diesen Orten hin ruft.

Wir besuchen magische Kraftorte und nutzen unsere Intuition. Wir integrieren die Energie der Kraftorte um sie jederzeit abrufen zu können. Wir praktizieren Loslassen Rituale und lösen uns von alten Mustern und Gedankengängen für neue Kraft und Gesundheit.

Eine Reise im Aussen um sich für die Reise im Innern zu stärken.

Oder war es umgekehrt? :-)

Also normalerweise machen wir ja Fantasiereisen. Aber diesmal fahren wir tatsächlich nach Glastonbury.


Achtsamkeits- und Wahrnehmungsseminar


Ich habe 12 Jahre in Wales gelebt und habe diese keltischen Energien und Kraftorte vorort persönlich erlebt. An diesen drei Tagen möchte ich Ihnen eine Welt zeigen die Sie einlädt wieder mit Ihrer Seele in Kontakt zu treten.

Ganzheitlich (Körper & Seele & Geist) sind wir tiefer verwurzelt und in unserer Mitte.


Avalon

Meine Seele weiß wovon ich rede, wenn ich sage, dass ich auf dem Weg nach Avalon bin. Diese Insel der Klarheit inmitten von Nebelschwaden und Ungewissheit. Wenn ich einmal nicht weiß wohin der Weg langgeht, dann ist es so, als ob ich im Nebel gefangen bin. Manchmal ist er so dicht, dass ich die Hand vor meinen Augen nicht mehr sehen kann. Dann ist guter Rat wichtig. Was bleibt mir anderes übrig, als mich auf meine anderen, alternativen Ressourcen zu konzentrieren? Meinem Herzen zu folgen, in mich hinein zu horchen. Vielleicht muss ich erst nach innen gehen, damit dieser Nebel im aussen sich auflöst. Avalon ist die Insel der Klarheit des reinen Bewusstseins wo ich genau weiß, welche Entscheidungen ich zu treffen habe. Entscheidungen die im Licht und in der Liebe getroffen werden.


Die Göttin

für viele Menschen steht Avalon für die Göttin, die Priesterin, die weibliche Energie.                     In einer Welt, die vornehmlich patriarchal auftritt ist es für mich wichtig ganzheitlich, alle Aspekte und somit natürlich auch die weiblichen Energien anzusprechen.

Was auch immer Avalon für Sie/ Dich bedeutet, es kommt ja immer auf unsere eigene Beziehung drauf an. Welche Bedeutung hat das für mich? Was macht das mit mir gerade? Welche Auswirkung hat das auf meinen Körper, auf meine Emotionen? Welchen symbolischen Wert hat dies? Wofür bin ich offen, wogegen sträube ich mich? Was hat das mit meinem Alltag zu tun?

Welche neuen, gesundbringenden Muster kann ich hieraus auf allen Ebenen lernen und neu verankern?

All diese Fragen möchte ich mit Ihnen/ Dir gemeinsam in Glastonbury erörtern und vertiefen.

Worte sind nur Hinweisschilder...

Wir wandern durch die heiligen Stätten und lassen uns inspirieren.

Von der Dualität zur Einheit und zurück.

Torus

Nicht nur ein Donut hat eine Torusform. Es gibt mehrere Formen in der Natur, die den Torus darstellen. Wie der Apfel. (Siehe auch mein Logo :-)

Das bringt uns zu den Äpfelgärten in Avalon.

Wasser

Wasser: bei meinen Meditationen und Fantasiereisen spielt klares, fließendes Wasser eine elemetare Rolle. Wasser leitet ideal die Energien. Erinnert uns an unsere Herkunft. Dient zur Reinigung und kann Blockaden lösen. Bringt uns zurück zur Quelle. Spiegelt unsere Emotionen...

Das bringt uns zu dem Brunnen in Glastonbury Chalice Well.

Klangmeditation

über das Ohr zu inneren Welten.

Das Ohr ist hier das Tor zu inneren Welten. Über eine intuitive Klangmeditation besinnen wir uns auf wundervolle Eindrücke.

"...bring mich nach Hause. Da wo ich hinGEHÖRe."

Innerer Ratgeber

In der heutigen Zeit lösen sich die alten Strukturen auf. Zum Beispiel lernen Lehrer  genauso von Ihren Schülern wie umgekehrt. Vertiefe Deine eigene Wahrheit. Folge Deiner eigene Weisheit.

Finde die Stille und achte auf die Impulse.

Schattenarbeit

Die Angst würdigen. Durch die Angst gehen in die Handlungsfähigkeit.

Verankerung im Alltag

Wir wenden Übungen an, die alltagstauglich sind. Wir verankern das gelernte so, dass es im Alltag leichter abrufbar ist.

Jeder Sonnenaufgang bringt neue Möglichkeiten mit sich. Jeder neue Tag ist ein Geschenk. Ja, wir werden immer wieder Herausforderungen haben, die uns aus unserer Mitte herauswerfen können. Mit diesen einfachen Techniken besinnen wir uns immer wieder auf das wesentliche.

Die Reise

Für die Anreise ist jeder selbst verantwortlich. Wir treffen uns in Glastonbury.

Meine Bekannte organisiert privat Mitfahrgelegenheiten, bitte sprechen Sie dies individuell ab. Ansonsten gibt es die Möglichkeit mit dem Bus günstig nach England zu fahren. Evt. können wir Sie vom Busbahnhof abholen.

Preis

Preis für die drei Tage Seminar, Workshop: ca. €315,00 (ohne Übernachtungskosten, ohne Reisekosten).

Ich werde evt. ein Haus für Selbstversorger mieten, um die Übernachtungskosten für alle geringer zu halten.

Ansonsten kann ich gerne bei eventuell anderweitigen Buchungen für Übernachtung hilfreich sein (z.B. mit der Übersetzung).


Falls Sie/Du Interesse hast, oder bei weiteren Informationen, melden Sie sich/ melde Dich bitte bei mir telefonisch oder per e-mail. Der e-mail Verteiler ist unverbindlich. Lassen Sie sich/ Euch eintragen und ich melde mich, wenn konkrete Termine da sind und Sie/ Ihr könnt Euch später dann verbindlich anmelden.

Falls die Gruppe nicht zustande kommt, fahren wir nicht.

myriam.adams (at)  t-online.de

Ich melde mich dann und teile Ihnen/ Dir den nächsten Termin mit. (ca. Sommer 2018)



Ich freue mich auf Euch.

Herzliche Grüße,


Eure Myriam Adams

Tel.: 02446/805965

oder 0176/43053338